Menu Button
Meilen sammeln und noch mehr

Meilen sammeln und noch mehr

Europas größtes Vielfliegerprogramm Miles & More ist sowohl bei Privatleuten als auch bei Geschäftsreisenden sehr beliebt, kann man doch damit auf vielfältige Art und Weise Meilen sammeln und Meilen einlösen.

Punkte sammeln mit Lufthansa können auch Unternehmen – mit PartnerPlusBenefit. Das kostenlose und leistungsstarke Lufthansa Firmenbonusprogramm bietet mittelständischen Unternehmen ungeahnte Möglichkeiten, auf Geschäftsreisen Reisekosten einzusparen und Mitarbeiter zu motivieren. Zum Beispiel mit Freiflügen, Upgrades und Gutscheinen für Übergepäck.

Jetzt mehr erfahren und profitieren

Hintergrundinfos zum Thema

Miles & More – rund um die Welt vorteilhaft

Miles & More ist ein Vielfliegerprogramm, das am 1. Januar 1993 von Lufthansa mit sieben Partnern aus Hotellerie und Autovermietung gestartet wurde. Heute ist Miles & More mit 29 Star Alliance Partnern, neun weiteren Miles & More Airline-Partnern und insgesamt über 350 weiteren Partnerunternehmen das führende Vielfliegerprogramm Europas. Im März 2014 zählte das Programm über 25 Millionen Teilnehmer weltweit.

Das Miles & More Grundprinzip: Meilen sammeln und Meilen einlösen

Gesammelt werden verschiedenen Meilenarten.

Prämienmeilen werden auf Flügen mit allen Miles & More Airline-Partnern sowie bei zahlreichen Partnern aus unterschiedlichsten Lebensbereichen gesammelt. Wer darüber hinaus im Besitz einer Miles & More Kreditkarte ist, erhält pro Euro Umsatz weitere Prämienmeilen gutgeschrieben. Gesammelte Prämienmeilen können für Flüge oder Upgrades und auch z. B. für Hotel-Voucher, Konzertkarten, Events, Shopping-Artikel eingelöst werden.

Zugleich werden bei vielen Miles & More Airline-Partnern zusätzlich Statusmeilen auf dem Miles & More Konto gutgeschrieben. Statusmeilen sind für das Erreichen des Vielfliegerstatus – Frequent Traveller oder Senator – ausschlaggebend.

Der höchste Miles & More Status – HON Circle Member – kann über das Sammeln von HON Circle Meilen erreicht werden. Diese Meilenart wird nur für Flüge ausgewählter Airline-Partner gutgeschrieben.

Vorteile der Miles & More Statuslevel

Frequent Traveller: Mit 35.000 gesammelten Statusmeilen1 innerhalb eines Kalenderjahres erhält der Teilnehmer die silberne Frequent Traveller Karte und genießt folgende Vorteile:

  • Unbegrenzte Gültigkeit gesammelter Prämienmeilen während der Laufzeit des Status
  • Exklusiver Meilenbonus von 25 % (Executive Bonus)
  • Dritthöchste Wartelistenpriorität
  • Business Class Check-in2
  • Erhöhte Freigepäckmenge (insgesamt 40 kg)3, inkl. einer Golfausrüstung innerhalb der erlaubten Freigepäckmenge
  • Weltweiter Zugang zu den Lufthansa Frequent Traveller und Business Lounges4
  • Exklusive Service Hotline

Senator: Jeder Teilnehmer mit deutschem Wohnsitz, der im Kalenderjahr mehr als 100.000 Statusmeilen1 erfliegt, erhält die goldene Senator Karte und kommt in den Genuss folgender Vorzüge:

  • Unbegrenzte Gültigkeit gesammelter Prämienmeilen während der Laufzeit des Status
  • Exklusiver Meilenbonus von 25 % (Executive Bonus)
  • Zwei eVoucher bei Ernennung zum Senator und jeder Verlängerung des Senator Status5
  • Buchungsgarantie bis 48 Stunden im Voraus in der hochwertigsten Buchungsklasse der Business Class, der Premium Economy Class und der Economy Class6
  • Erhöhte Wartelistenpriorität
  • First Class und Premium Check-in
  • Zusätzliche Freigepäckmenge (20 kg)3, 7 sowie kostenlose Mitnahme eines zusätzlichen Golfgepäckstücks8
  • Bevorzugte Gepäckbehandlung
  • Weltweiter Zugang zu allen Lufthansa Senator und Star Alliance Gold Lounges9
  • Exklusive Service Hotline

HON Circle Member: Mit 600.000 erflogenen HON Circle Meilen10 innerhalb von zwei aufeinanderfolgenden Kalenderjahren erhält der Teilnehmer die schwarze HON Circle Karte und kommt in den Genuss von außergewöhnlichen Privilegien wie:

  • Unbegrenzte Gültigkeit gesammelter Prämienmeilen während der Laufzeit des Status
  • Exklusiver Meilenbonus von 25 % (Executive Bonus)
  • Sechs eVoucher bei Statuserreichung und jeder Statusverlängerung 5
  • Buchungsgarantie bis 24 Stunden vor Abflug in der hochwertigsten Buchungsklasse der Business Class, der Premium Economy Class und der Economy Class6
  • Höchste Wartelistenpriorität
  • First Class Check-in; Check-in im First Class Terminal Frankfurt (Air Dolomiti, Austrian Airlines Group, Lufthansa, SWISS); Premium Check-in
  • Zusätzliche Freigepäckmenge (20 kg)3,7 sowie kostenlose Mitnahme eines zusätzlichen Golfgepäckstücks8
  • Bevorzugte Gepäckbehandlung
  • Zugang zum Lufthansa First Class Terminal in Frankfurt, Zugang zu Lufthansa First Class, SWISS First und Austrian HON Circle Lounge11
  • Limousinen-Service zum Flugzeug
  • Personal Assistance in Frankfurt und auf Lufthansa Interkont-Stationen weltweit
  • Beste Flugprämien-Verfügbarkeit
  • Exklusive Service Hotline, täglich 24 Stunden weltweit erreichbar
  • Senator Karte für den Ehe- oder Lebenspartner

Miles & More und PartnerPlusBenefit

Die Teilnahme an Miles & More und an PartnerPlusBenefit ist selbstverständlich parallel möglich. Unternehmen können so BenefitPunkte auf dem BenefitPunkte Konto sammeln, während Mitarbeiter Meilen auf ihrem persönlichen Miles & More Konto sammeln.

Zurück

Fußnoten

1 Auf Linienflügen, durchgeführt von Adria Airways, Air Dolomiti, Austrian Airlines/Tyrolean Airways, Brussels Airlines, Croatia Airlines, Eurowings, LOT Polish Airlines, Luxair, Lufthansa, Lufthansa Private Jet, Lufthansa Regional, SWISS sowie den Star Alliance Partnern
2 Für Linienflüge, durchgeführt von Adria Airways, Air Dolomiti, Austrian Airlines/Tyrolean Airways, Brussels Airlines, Croatia Airlines, Eurowings, LOT Polish Airlines, Lufthansa, Luxair und SWISS
3 Frequent Traveller: Auf Linienflügen, durchgeführt von Air Dolomiti, Croatia Airlines und Luxair. Senator/HON Circle Member: Auf Linienflügen, durchgeführt von Air Dolomiti, Croatia Airlines und Luxair, gilt: F-Class (40) +20 kg, C-Class (30) +20 kg, Y-Class (20) +20 kg
4 Frequent Traveller, die in der Economy Class auf einem von den Star Alliance Fluggesellschaften durchgeführten Linienflug reisen, können ihren Aufenthalt am Flughafen in einer der Austrian Airlines, Lufthansa oder SWISS Business Lounges sowie den eigenen Lounges der Miles & More Partner Brussels Airlines, Luxair (nur in Verbindung mit einem durch Austrian Airlines/Tyrolean Airways, Lufthansa, Luxair oder SWISS durchgeführten Linienflug) und LOT Polish Airlines (nur in Verbindung mit einem durch Austrian Airlines/Tyrolean Airways, Brussels Airlines, Croatia Airlines, LOT Polish Airlines, Lufthansa oder SWISS durchgeführten Linienflug) genießen. Frequent Traveller mit einer Eurowings Bordkarte haben Zugang zu den Lufthansa, Austrian Airlines und SWISS Business Lounges sowie zu den eigenen Lounges des Miles & More Partners Brussels Airlines, sofern der SMART-Tarif gebucht wurde
5 Ihre eVoucher zur Statusernennung bzw. -verlängerung werden erst nach Versand Ihrer neuen Karte auf Ihrem Meilenkonto gutgeschrieben. Bei Statusverlängerungen erfolgt dies nach Ablauf der aktuellen Kartengültigkeit. eVoucher sind nicht übertragbar, können aber von Begleitpersonen eingelöst werden.
6 In der Business Class auf Linienflügen, durchgeführt von Austrian Airlines/Tyrolean Airways, Brussels Airlines, Lufthansa, Lufthansa Regional und SWISS Buchungsklasse J. Bei Adria Airways, Croatia Airlines und LOT Polish Airlines Buchungsklasse C. In der Economy Class Buchungsklasse Y. Austrian Airlines: keine Buchungsgarantie auf Austrian myHoliday Ferienflügen mit Flugnummern 4000 bis 4200 sowie 9000 bis 9999.
7 Zusätzliche Freigepäckmenge auf von Star Alliance Partnern und Luxair durchgeführten Flügen
8 Gewichtskonzept: Zusätzlich zur jeweils gültigen Freigepäckmenge auf allen von Air Dolomiti und Croatia Airlines durchgeführten Flügen. Charterflüge sind von dieser Regelung ausgeschlossen. Stückkonzept: Zusätzlich zur jeweils gültigen Freigepäckmenge auf allen von Adria Airways, Austrian Airlines/Tyrolean Airways, Brussels Airlines, LOT Polish Airlines, Lufthansa, Lufthansa Private Jet, Lufthansa Regional und SWISS durchgeführten Linienflügen (Ausnahme: Nordatlantikstrecken). Auf von Adria Airways durchgeführten Flügen gilt diese Regelung auch für Frequent Traveller. Das Gewicht der Golfausrüstung ist auf max. 23 kg begrenzt.
9 Für den Zutritt in eine Lufthansa Senator Lounge benötigen Sie Ihre Senator Karte und eine für Abflugtag und -ort gültige Bordkarte auf einem Lufthansa, Lufthansa Codeshare-Partner, Eurowings oder Star Alliance Flug. Für den Zutritt in eine Star Gold Lounge unserer Star Partner benötigen Sie Ihre Senator Karte und eine für Abflugtag und -ort gültige Bordkarte auf einem Lufthansa oder Star Alliance Flug. Sie können einen Begleiter mitnehmen. In Lufthansa Lounges dürfen Sie darüber hinaus von Ihren Kindern unter 18 Jahren begleitet werden. Für den Zugang zu Senator und Business Lounges müssen Begleitpersonen eine gültige Abflugs-Bordkarte für einen Lufthansa / Star Alliance Flug desselben Tages vorweisen und die Lounge zusammen mit der einladenden Person verlassen.
10 HON Circle Meilen können ausschließlich auf Flügen in der First und Business Class sowie im BEST-Tarif der Eurowings gesammelt werden. Dies gilt für alle Linienflüge, durchgeführt von Lufthansa, Lufthansa Private Jet, Lufthansa Regional, Adria Airways, Air Dolomiti, Austrian Airlines/Tyrolean Airways, Brussels Airlines, Croatia Airlines, Eurowings, LOT Polish Airlines, Luxair und SWISS. Auf Economy Class Flügen erhalten Sie reguläre Status- und Prämienmeilen.
11 Zugang mit HON Circle Karte und einer für den Abflugtag und -ort gültigen Bordkarte auf einem von Lufthansa, einem Lufthansa Airline-Partner, Eurowings oder einem von STAR Alliance durchgeführten Flug. In Wien: Zugang mit HON Circle Karte und einer für den Abflugtag und -ort gültigen Bordkarte auf einem von Austrian Airlines/Tyrolean Airways, Lufthansa, SWISS und LOT Polish Airlines gebuchten und durchgeführten Linienflug.

Alle Angaben Stand: Februar 2016.