Menu Button
Gut für Unternehmen und Mitarbeiter: Bleisure

Gut für Unternehmen und Mitarbeiter: Bleisure

Der Begriff Bleisure (zusammengesetzt aus „Business“ und „Leisure“) wurde 2009 zum ersten Mal verwendet, um die Verlängerung einer Geschäftsreise für Freizeitzwecke zu beschreiben. In vielen Unternehmen ist Bleisure heute gängige Praxis, während andere noch zögern, es in ihren Alltag zu übernehmen. In diesem Artikel erklären wir, warum es sich lohnt, diese neue Art des Reisens in die Unternehmenskultur einzubeziehen.

  1. Bessere Work-Life-Balance

Wer berufstätig ist, hat oft wenig freie Zeit für Familie, Freunde oder sich selbst. Die Möglichkeit, Geschäfts- und Urlaubsreisen zu kombinieren, kann das Wohlbefinden deutlich verbessern. Zum einen fühlt man sich dadurch wertgeschätzt, zum anderen kehrt man erholt von der Reise zurück und kann sich neuen Projekten stellen. Dies ist auch ein Vorteil für das Unternehmen, denn dank der Leistungssteigerung können Ziele schneller erreicht werden.

  1. Attraktiv für neue Mitarbeiter

Gibt man seinen Mitarbeitern die Möglichkeit, ihre Geschäftsreise zu verlängern, um z. B. Zeit mit der Familie zu verbringen, wird das Image des Unternehmens verbessert. Das kann ein Anreiz für neue Bewerber sein, sich für genau dieses Unternehmen zu entscheiden.

  1. Optimieren von Kosten

Das Buchen von Flügen zu unüblichen Zeiten für Geschäftsreisende – also außerhalb von Hochsaisons – kann zur Reduzierung der Reisekosten beitragen. Häufig bieten Unterkünfte und Dienstleistungen auch Treueprogramme und Werbeaktionen an, die normalen Urlaubern vorbehalten sind.

  1. Höhere Mitarbeiterbindung

Insbesondere Millennials und die Generation X neigen dazu, häufiger den Arbeitsplatz zu wechseln. Bleisure ist eine der effektivsten Methoden, um die Fluktuation im Unternehmen zu verringern. Denn fühlen sich Mitarbeiter geschätzt, erhöht sich die Mitarbeiterbindung an das Unternehmen.

 

Mehr Freizeit ist sicherlich nicht die einzige Lösung, die Mitarbeiterzufriedenheit auf Reisen zu fördern. Komfortablere Reiseklassen, Zugang zu den Flughafen-Lounges, Internet während eines Fluges und viele weitere Vorteile bieten sich an, das Reiseerlebnis von Mitarbeitern zu verbessern.

Veröffentlicht:

Jetzt PartnerPlusBenefit empfehlen und 2.000 Benefit Punkte sichern

Eine persönliche Empfehlung, die nur Vorteile bringt, kommt in jedem Business gut an. Überlegen Sie einfach einmal, welche Geschäftspartner oder Ihnen bekannte Unternehmen in Deutschland, Österreich, der Slowakei, der Schweiz oder Lichtenstein optimal von der Teilnahme an PartnerPlusBenefit profitieren könnten. Sprechen Sie mit ihnen darüber – es lohnt sich für Sie beide!

So geht’s:

  1. Füllen Sie bitte die Felder aus, klicken Sie auf „Jetzt empfehlen“ und Ihre Empfehlung wird per E-Mail versandt.
  2. Der Empfänger registriert sich online auf PartnerPlusBenefitNach erfolgreicher Anmeldung und dem ersten Login des neuen Teilnehmers muss dieser nur noch in Ihrer Empfehlungs-E-Mail den eigenen Firmennamen, die Firmenanschrift sowie seine Vertragsnummer ergänzen und per E-Mail direkt an partnerplusbenefitde@dlh.de senden.
  3. Ihnen und dem neuen Teilnehmer werden jeweils 2.000 Benefit Punkte gutgeschrieben.

Gemäß Datenschutzgrundverordnung möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass die Übermittlung Ihrer Daten mittels Formular unverschlüsselt erfolgt. Die PartnerPlusBenefit zu Grunde liegenden Datenschutzbestimmungen können sie online einsehen.

Bitte füllen Sie folgende Felder aus:

Recaptcha failed.

Es handelt sich um eine Aktion der Lufthansa Group Airlines im Rahmen des PartnerPlusBenefitProgramms. Die Lufthansa Group Airlines gehen von einer ausdrücklichen vorherigen Einwilligung des beworbenen Neukunden aus.

Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus! Bitte versuchen Sie es später erneut!

Vielen Dank für Ihre Empfehlung

Ihre Empfehlungs-E-Mail wurde erfolgreich versendet.

So erhalten Sie Ihre 2.000 Benefit Punkte als Dankeschön:

  1. Der Empfänger registriert sein Unternehmen online auf PartnerPlusBenefit.
  2. Nach erfolgreicher Anmeldung und dem ersten Login des neuen Teilnehmers genügt es, wenn der Empfänger Ihre Empfehlungs-E-Mail um seinen Firmennamen, seine Firmenanschrift sowie um seine Vertragsnummer ergänzt und per E-Mail an partnerplusbenefitde@dlh.de sendet.
  3. Ihnen und dem neuen Teilnehmer werden jeweils 2.000 Benefit Punkte gutgeschrieben.