Menu Button
United Airlines fliegt ab 29. März 2020 Zürich-Chicago nonstop

United Airlines fliegt ab 29. März 2020 Zürich-Chicago nonstop

United Airlines vergrößert im kommenden Jahr das Flugangebot ab der Schweiz und bietet zusätzlich noch mehr Komfort. Ab dem 29. März 2020 fliegt United täglich mit einer Boeing 767-300ER von Zürich nach Chicago O’Hare. Die Maschine wird neu konfiguriert und bietet damit ihren Fluggästen noch mehr Premiumsitze an. So verfügt sie über 16 zusätzliche United Polaris Business Class Sitze und insgesamt 46 Plätze in der Premiumkabine. Die Maschine offeriert ebenfalls 22 Sitze in United Premium Plus sowie 47 Plätze in Economy Plus und 52 in Economy. Damit ist United der US-Carrier mit dem größten Flugangebot zwischen der Schweiz und den Vereinigten Staaten und auch der mit den meisten Premiumsitzen an Bord.

Der neue Flug UA12 verlässt Zürich um 9:40 Uhr vormittags und erreicht die „Windy City“ bereits um 12:40 Uhr. Der Rückflug UA3 startet in Chicago um 16:15 Uhr und landet in der Schweizer Metropole am folgenden Morgen um 8 Uhr.

Chicago ist nicht nur ein bedeutendes Wirtschafts- und Handelszentrum, sondern auch das Heimat-Drehkreuz von United. Ab dem Flughafen O’Hare, dem sechstgrößten der Welt, bieten United und United Express fast 600 tägliche Verbindungen zu über 200 Zielen in den USA, Europa, Asien, Mexiko, Lateinamerika, der Karibik und Kanada an.

United Airlines fliegt bereits seit 20 Jahren die Schweiz an. Die neuen Flüge Zürich-Chicago sind die sechste Flugverbindung von United ab der Schweiz. Täglich fliegt die Airline zudem jeweils von Genf und Zürich nach New York/Newark und nach Washington/Dulles. Saisonal bedient United zudem die Strecke zwischen Zürich und San Francisco.

Veröffentlicht:

Jetzt PartnerPlusBenefit empfehlen und 2.000 Benefit Punkte sichern

Eine persönliche Empfehlung, die nur Vorteile bringt, kommt in jedem Business gut an. Überlegen Sie einfach einmal, welche Geschäftspartner oder Ihnen bekannte Unternehmen in Deutschland, Österreich, der Slowakei, der Schweiz oder Lichtenstein optimal von der Teilnahme an PartnerPlusBenefit profitieren könnten. Sprechen Sie mit ihnen darüber – es lohnt sich für Sie beide!

So geht’s:

  1. Füllen Sie bitte die Felder aus, klicken Sie auf „Jetzt empfehlen“ und Ihre Empfehlung wird per E-Mail versandt.
  2. Der Empfänger registriert sich online auf PartnerPlusBenefitNach erfolgreicher Anmeldung und dem ersten Login des neuen Teilnehmers muss dieser nur noch in Ihrer Empfehlungs-E-Mail den eigenen Firmennamen, die Firmenanschrift sowie seine Vertragsnummer ergänzen und per E-Mail direkt an partnerplusbenefitde@dlh.de senden.
  3. Ihnen und dem neuen Teilnehmer werden jeweils 2.000 Benefit Punkte gutgeschrieben.

Gemäß Datenschutzgrundverordnung möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass die Übermittlung Ihrer Daten mittels Formular unverschlüsselt erfolgt. Die PartnerPlusBenefit zu Grunde liegenden Datenschutzbestimmungen können sie online einsehen.

Bitte füllen Sie folgende Felder aus:

Recaptcha failed.

Es handelt sich um eine Aktion der Lufthansa Group Airlines im Rahmen des PartnerPlusBenefitProgramms. Die Lufthansa Group Airlines gehen von einer ausdrücklichen vorherigen Einwilligung des beworbenen Neukunden aus.

Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus! Bitte versuchen Sie es später erneut!

Vielen Dank für Ihre Empfehlung

Ihre Empfehlungs-E-Mail wurde erfolgreich versendet.

So erhalten Sie Ihre 2.000 Benefit Punkte als Dankeschön:

  1. Der Empfänger registriert sein Unternehmen online auf PartnerPlusBenefit.
  2. Nach erfolgreicher Anmeldung und dem ersten Login des neuen Teilnehmers genügt es, wenn der Empfänger Ihre Empfehlungs-E-Mail um seinen Firmennamen, seine Firmenanschrift sowie um seine Vertragsnummer ergänzt und per E-Mail an partnerplusbenefitde@dlh.de sendet.
  3. Ihnen und dem neuen Teilnehmer werden jeweils 2.000 Benefit Punkte gutgeschrieben.