Menu Button
Ab 1. August 2017: Änderung der OPC-Berechnung für Reisen ab der Schweiz

Ab 1. August 2017: Änderung der OPC-Berechnung für Reisen ab der Schweiz

Bei der Bezahlung von Flugtickets per Kreditkarte fiel bisher bei Austrian Airlines, Lufthansa und SWISS mit Reiseantritt in der Schweiz eine OPC in Höhe von 1,65 % an. Im Rahmen einer internen Überprüfung für den Markt Schweiz hat sich ergeben, dass die OPC auf 1,50 % reduziert werden kann. Der Maximalbetrag bleibt wie bisher bei 30 CHF pro Ticket bestehen. Diese Umstellung ermöglicht eine Weitergabe von gesunkenen Kreditkartenkosten an unsere Kunden. Durch den Maximalbetrag pro Ticket ist zudem weiterhin sichergestellt, dass die Kosten, z. B. bei First Class Tickets, nicht zu hoch ausfallen.

 

Die neue OPC für den Markt Schweiz wird in sämtlichen Vertriebskanälen eingeführt und bei der Ticketausstellung in den Reservierungssystemen (GDS) weiterhin automatisch erhoben. Die OPC-pflichtigen Zahlungsmittel und die Höhe der OPC in den übrigen Reiseantrittsländern (Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Großbritannien, Finnland, Irland, den Niederlanden, Dänemark, Polen, der Tschechischen Republik und Ungarn) bleiben unverändert.

Für Fragen wenden Sie sich an Ihren Lufthansa Group Ansprechpartner.

Veröffentlicht:

Zurück

Jetzt PartnerPlusBenefit empfehlen und 2.000 BenefitPunkte sichern

Eine persönliche Empfehlung, die nur Vorteile bringt, kommt in jedem Business gut an. Überlegen Sie einfach einmal, welche Geschäftspartner oder Ihnen bekannte Unternehmen optimal von der Teilnahme an Lufthansa PartnerPlusBenefit profitieren könnten. Sprechen Sie mit ihnen darüber – es lohnt sich für Sie beide!

So geht’s:

  1. Füllen Sie bitte die Felder aus, klicken Sie auf „Jetzt empfehlen“ und Ihre Empfehlung wird per E-Mail versandt.
  2. Der Empfänger registriert sich online auf PartnerPlusBenefit. Nach erfolgreicher Anmeldung und dem ersten Login des neuen Teilnehmers muss dieser nur noch in Ihrer Empfehlungs-E-Mail den eigenen Firmennamen, die Firmenanschrift sowie seine Vertragsnummer ergänzen und per E-Mail direkt an partnerplusbenefitde@dlh.de senden.
  3. Ihnen und dem neuen Teilnehmer werden jeweils 2.000 BenefitPunkte gutgeschrieben.

Bitte füllen Sie folgende Felder aus:

Recaptcha failed.

Es handelt sich um eine Aktion der DLH im Rahmen des PPB Programms. Die DLH geht von einer ausdrücklichen vorherigen Einwilligung des beworbenen Neukunden aus.

Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus! Please try again later!

Vielen Dank für Ihre Empfehlung

Ihre Empfehlungs-E-Mail wurde erfolgreich versendet.

So erhalten Sie Ihre 2.000 BenefitPunkte als Dankeschön:

  1. Der Empfänger registriert sein Unternehmen online auf PartnerPlusBenefit.
  2. Nach erfolgreicher Anmeldung und dem ersten Login des neuen Teilnehmers genügt es, wenn der Empfänger Ihre Empfehlungs-E-Mail um seinen Firmennamen, seine Firmenanschrift sowie um seine Vertragsnummer ergänzt und per E-Mail an partnerplusbenefitde@dlh.de sendet.
  3. Ihnen und dem neuen Teilnehmer werden jeweils 2.000 BenefitPunkte gutgeschrieben.