Menu Button
Lufthansa etix®

Lufthansa etix®

Die Vorteile von elektronischen Tickets gehören heute für Lufthansa Passagiere zum Alltag. Doch wie begann eigentlich der Siegeszug des Lufthansa etix®?

Das elektronische Ticket startete im Mai 1995 als Pilotprojekt für ausgewählte Teilnehmer auf der Strecke Frankfurt – Berlin. Ab März 1996 war es dann Senatoren möglich, papierlos mit einer Chipkarte zu fliegen, bevor im November des gleichen Jahres das etix® schließlich für alle Lufthansa Fluggäste zur Verfügung stand.

Zunächst konnten nur Passagiere auf innerdeutschen Strecken die Vorzüge des etix® genießen sowie Reisende nach London Heathrow und Paris Charles de Gaulle. 2001 hatte sich das Angebot bereits auf mehr als 160 Zielorte in 40 Ländern erweitert. Interlining-Abkommen wie mit Scandinavian Airlines oder United Airlines ermöglichten einen reibungslosen Datenaustausch. Ab April 2004 war das Buchen eines papierlosen Flugtickets dann auch ohne Angabe einer persönlichen Identifikation wie Miles & More, Star Alliance, Kredit- oder ec-Karte möglich.

Seit dem 1. Juni 2008 werden ausschließlich elektronische Tickets ausgestellt. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern Passagiere genießen dadurch auch zahlreiche Vorteile. So können Sie Tickets kurzfristiger buchen und umbuchen. Sie sparen außerdem Zeit, beispielsweise durch die Online-Bordkarte mit Sitzplatzwahl, und sind vor dem Verlust oder Vergessen des Tickets geschützt.

Veröffentlicht:

Zurück

Jetzt PartnerPlusBenefit empfehlen und 2.000 BenefitPunkte sichern

Eine persönliche Empfehlung, die nur Vorteile bringt, kommt in jedem Business gut an. Überlegen Sie einfach einmal, welche Geschäftspartner oder Ihnen bekannte Unternehmen optimal von der Teilnahme an Lufthansa PartnerPlusBenefit profitieren könnten. Sprechen Sie mit ihnen darüber – es lohnt sich für Sie beide!

So geht’s:

  1. Füllen Sie bitte die Felder aus, klicken Sie auf „Jetzt empfehlen“ und Ihre Empfehlung wird per E-Mail versandt.
  2. Der Empfänger registriert sich online auf PartnerPlusBenefit. Nach erfolgreicher Anmeldung und dem ersten Login des neuen Teilnehmers muss dieser nur noch in Ihrer Empfehlungs-E-Mail den eigenen Firmennamen, die Firmenanschrift sowie seine Vertragsnummer ergänzen und per E-Mail direkt an partnerplusbenefitde@dlh.de senden.
  3. Ihnen und dem neuen Teilnehmer werden jeweils 2.000 BenefitPunkte gutgeschrieben.

Bitte füllen Sie folgende Felder aus:

Recaptcha failed.

Es handelt sich um eine Aktion der DLH im Rahmen des PPB Programms. Die DLH geht von einer ausdrücklichen vorherigen Einwilligung des beworbenen Neukunden aus.

Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus! Please try again later!

Vielen Dank für Ihre Empfehlung

Ihre Empfehlungs-E-Mail wurde erfolgreich versendet.

So erhalten Sie Ihre 2.000 BenefitPunkte als Dankeschön:

  1. Der Empfänger registriert sein Unternehmen online auf PartnerPlusBenefit.
  2. Nach erfolgreicher Anmeldung und dem ersten Login des neuen Teilnehmers genügt es, wenn der Empfänger Ihre Empfehlungs-E-Mail um seinen Firmennamen, seine Firmenanschrift sowie um seine Vertragsnummer ergänzt und per E-Mail an partnerplusbenefitde@dlh.de sendet.
  3. Ihnen und dem neuen Teilnehmer werden jeweils 2.000 BenefitPunkte gutgeschrieben.