Menu Button
Mit Brussels Airlines nach Afrika

Mit Brussels Airlines nach Afrika

Brussels Airlines bekräftigt ihren Ruf als Afrika-Experte und erhöht in diesem Winter das Flugangebot nach Afrika. Insgesamt erreichen Sie mit Brussels Airlines über 17 Ziele in Ost-, West- und Zentralafrika. So stehen jetzt ab Brüssel tägliche Verbindungen nach Accra und Banjul sowie sechs wöchentliche Flüge nach Lomé zur Verfügung. Außerdem wird die Airline im Winter 2018 drei der insgesamt sieben wöchentlichen Flüge nach Dakar als Nonstop-Flug anbieten.

Als Afrika-Spezialist bietet die belgische Airline Geschäftsreisenden an ausgewählten afrikanischen Flughäfen erstklassige Serviceleistungen. So können Passagiere zum Beispiel das zeitsparende Full-Service-City-Check-in-Angebot und exklusive Afrika-Lounges nutzen.

Die Verbindungen der Brussels Airlines nach Accra, Banjul und Lomé auf einen Blick:

Täglich nonstop nach Accra (ACC)

  • BRU 11:10 – 16:55 ACC mit SN 277 (donnerstags SN 289)
  • ACC 23:25 – 07:00 BRU mit SN 278 (donnerstags SN 290)

Täglich – dienstags, donnerstags und sonntags nonstop und montags, mittwochs, freitags und samstags via Dakar – nach Banjul (BJL)

  • BRU 12:05 – 17:35 BJL am Di, Do, So mit SN 223,
  • BRU 11:25 – 18:35 BJL am Mo, Mi, Fr, Sa mit SN 203
  • BJL 23:25 – 06:35 BRU am Di, Do, So mit SN 224
  • BJL 20:20 – 05:05 BRU am Mo, Mi, Fr, Sa mit SN 204

6-mal wöchentlich – montags, dienstags, mittwochs, freitags, samstags und sonntags – via Accra nach Lomé (LFW)

  • BRU 11:10 – 18:45 LFW mit SN 277
  • LFW 21:35 – 07:00 BRU mit SN 278

Alle Flüge werden mit einem Airbus 330 durchgeführt. Der zweistrahlige Langstreckenjet bietet Platz und Komfort auf 30 Business Class und 256 Economy Class Sitzen.

 

Veröffentlicht:

Jetzt PartnerPlusBenefit empfehlen und 2.000 Benefit Punkte sichern

Eine persönliche Empfehlung, die nur Vorteile bringt, kommt in jedem Business gut an. Überlegen Sie einfach einmal, welche Geschäftspartner oder Ihnen bekannte Unternehmen in Deutschland, Österreich, der Slowakei, der Schweiz oder Lichtenstein optimal von der Teilnahme an PartnerPlusBenefit profitieren könnten. Sprechen Sie mit ihnen darüber – es lohnt sich für Sie beide!

So geht’s:

  1. Füllen Sie bitte die Felder aus, klicken Sie auf „Jetzt empfehlen“ und Ihre Empfehlung wird per E-Mail versandt.
  2. Der Empfänger registriert sich online auf PartnerPlusBenefitNach erfolgreicher Anmeldung und dem ersten Login des neuen Teilnehmers muss dieser nur noch in Ihrer Empfehlungs-E-Mail den eigenen Firmennamen, die Firmenanschrift sowie seine Vertragsnummer ergänzen und per E-Mail direkt an partnerplusbenefitde@dlh.de senden.
  3. Ihnen und dem neuen Teilnehmer werden jeweils 2.000 Benefit Punkte gutgeschrieben.

Gemäß Datenschutzgrundverordnung möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass die Übermittlung Ihrer Daten mittels Formular unverschlüsselt erfolgt. Die PartnerPlusBenefit zu Grunde liegenden Datenschutzbestimmungen können sie online einsehen.

Bitte füllen Sie folgende Felder aus:

Recaptcha failed.

Es handelt sich um eine Aktion der Lufthansa Group Airlines im Rahmen des PartnerPlusBenefitProgramms. Die Lufthansa Group Airlines gehen von einer ausdrücklichen vorherigen Einwilligung des beworbenen Neukunden aus.

Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus! Bitte versuchen Sie es später erneut!

Vielen Dank für Ihre Empfehlung

Ihre Empfehlungs-E-Mail wurde erfolgreich versendet.

So erhalten Sie Ihre 2.000 Benefit Punkte als Dankeschön:

  1. Der Empfänger registriert sein Unternehmen online auf PartnerPlusBenefit.
  2. Nach erfolgreicher Anmeldung und dem ersten Login des neuen Teilnehmers genügt es, wenn der Empfänger Ihre Empfehlungs-E-Mail um seinen Firmennamen, seine Firmenanschrift sowie um seine Vertragsnummer ergänzt und per E-Mail an partnerplusbenefitde@dlh.de sendet.
  3. Ihnen und dem neuen Teilnehmer werden jeweils 2.000 Benefit Punkte gutgeschrieben.