Menu Button
Neue Sommerziele bei Austrian Airlines

Neue Sommerziele bei Austrian Airlines

Konferenz in Zürich, Podiumsdiskussion in Stockholm oder Sightseeing mit Geschäftspartnern in Paris? Mit Austrian Airlines fliegen Sie jetzt noch flexibler zu Ihrem nächsten Geschäftstermin. Denn ab dem 26. März 2017 bietet Ihnen Austrian Airlines mehr Flüge nach Hamburg, Frankfurt, Düsseldorf, Mailand, Paris, Stockholm und Zürich an. So wird Zürich zukünftig bis zu 7-mal pro Tag bedient. Paris, Stockholm und Hamburg werden künftig bis zu 4-mal täglich direkt von Wien angeflogen sowie Mailand bis zu 6-mal pro Tag. Insgesamt stehen Ihnen im kommenden Sommer 49 Flüge mehr pro Woche in fünf europäische Metropolen zur Verfügung. Ab 2. Juli 2017 hebt Austrian Airlines 4-mal pro Woche nach Schiras ab.

Auch für Geschäftsreisen nach Skandinavien profitieren Sie zukünftig von mehr Verbindungen. So wird ab 2. Juni 2017 die Strecke Wien – Göteborg in den Flugplan aufgenommen. Insgesamt bietet Austrian Airlines Ihnen 21 Flüge pro Woche nach Stockholm und drei wöchentliche Flüge nach Göteborg. Im kommenden Sommer sind mit Kopenhagen, Oslo, Stockholm und Göteborg insgesamt vier Destinationen im Skandinavien-Angebot.

Ebenfalls ausgebaut wird das Streckennetz in Nordamerika. Ab 10. April 2017 wird Los Angeles von Wien 6-mal pro Woche nonstop angeflogen. Insgesamt können Sie aus bis zu 43 wöchentlichen Nonstop-Flügen nach Nordamerika wählen. So wird Miami bis zu 5-mal pro Woche bedient, Toronto bis zu 6-mal pro Woche sowie täglich Washington und Chicago. Weiterhin wird Austrian Airlines 13 Flüge pro Woche zu den Flughäfen Newark und JFK in New York anbieten.

 

Wien (VIE) – Isfahan (IFN) – Schiras (SYZ)

(4-mal/Woche: ab 2. Juli 2017)

OS 879
Wien (VIE) ab 20:00 Uhr
 
 Isfahan (IFN) an 03:10 Uhr +1
 
Mo, Mi, Fr, So
OS 879
Isfahan (IFN) ab 03:40 Uhr
 
 Schiras (SYZ) an 04:35 Uhr
 
Mo, Di, Do, Sa

 

Schiras (SYZ) – Isfahan (IFN) – Wien (VIE)

(4-mal/Woche: ab 2. Juli 2017

OS 880
Schiras(SYZ) ab 05:20 Uhr
 
 Isfahan (IFN) an 06:15 Uhr
 
Mo, Di, Do, Sa
OS 880
Isfahan (IFN) ab 06:55 Uhr
 
 Wien (VIE) an 09:20 Uhr
 
Mo, Di, Do, Sa

 

Wien (VIE) – Göteborg (GOT)

(3-mal/Woche: ab 2. Juni 2017)

OS 323
Wien (VIE) ab 09:50 Uhr
 
 Göteborg (GOT) an 11:50 Uhr
 
Mo, Mi, Fr
OS 324
Göteborg (GOT) ab 12:30 Uhr
 
 Wien (VIE) an 14:30 Uhr
 
Mo, Mi, Fr

 

Wien (VIE) – Los Angeles (LAX)

(6-mal/Woche: ab 10. April 2017)

OS 081
Wien (VIE) ab 10:00 Uhr
 
Los Angeles (LAX) an 13:30 Uhr
 
Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa
OS 082
Los Angeles (LAX) ab 15:05 Uhr
 
Wien (VIE) an 12:00 Uhr +1
 
Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa

 

Veröffentlicht:

Zurück

Jetzt PartnerPlusBenefit empfehlen und 2.000 BenefitPunkte sichern

Eine persönliche Empfehlung, die nur Vorteile bringt, kommt in jedem Business gut an. Überlegen Sie einfach einmal, welche Geschäftspartner oder Ihnen bekannte Unternehmen optimal von der Teilnahme an Lufthansa PartnerPlusBenefit profitieren könnten. Sprechen Sie mit ihnen darüber – es lohnt sich für Sie beide!

So geht’s:

  1. Füllen Sie bitte die Felder aus, klicken Sie auf „Jetzt empfehlen“ und Ihre Empfehlung wird per E-Mail versandt.
  2. Der Empfänger registriert sich online auf PartnerPlusBenefit. Nach erfolgreicher Anmeldung und dem ersten Login des neuen Teilnehmers muss dieser nur noch in Ihrer Empfehlungs-E-Mail den eigenen Firmennamen, die Firmenanschrift sowie seine Vertragsnummer ergänzen und per E-Mail direkt an partnerplusbenefitde@dlh.de senden.
  3. Ihnen und dem neuen Teilnehmer werden jeweils 2.000 BenefitPunkte gutgeschrieben.

Bitte füllen Sie folgende Felder aus:

Recaptcha failed.

Es handelt sich um eine Aktion der DLH im Rahmen des PPB Programms. Die DLH geht von einer ausdrücklichen vorherigen Einwilligung des beworbenen Neukunden aus.

Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus! Please try again later!

Vielen Dank für Ihre Empfehlung

Ihre Empfehlungs-E-Mail wurde erfolgreich versendet.

So erhalten Sie Ihre 2.000 BenefitPunkte als Dankeschön:

  1. Der Empfänger registriert sein Unternehmen online auf PartnerPlusBenefit.
  2. Nach erfolgreicher Anmeldung und dem ersten Login des neuen Teilnehmers genügt es, wenn der Empfänger Ihre Empfehlungs-E-Mail um seinen Firmennamen, seine Firmenanschrift sowie um seine Vertragsnummer ergänzt und per E-Mail an partnerplusbenefitde@dlh.de sendet.
  3. Ihnen und dem neuen Teilnehmer werden jeweils 2.000 BenefitPunkte gutgeschrieben.