Menu Button
Neues Preiskonzept für ausgewählte Sitzplatzkategorien

Neues Preiskonzept für ausgewählte Sitzplatzkategorien

Die Lufthansa Group Airlines vereinheitlichen die Preise für die Buchung von Sitzplätzen mit mehr Beinfreiheit – für Reisen ab 5. September 2017. Die Preise orientieren sich auch bei SWISS künftig – wie bei Austrian Airlines und Lufthansa – an der Streckenlänge und liegen zwischen 25 Euro und 100 Euro. So können Sie auf Ihren Geschäftsreisen mit Austrian Airlines, Lufthansa und SWISS mindestens zehn Zentimeter mehr Beinfreiheit zu einheitlichen Preisen genießen.

Im Zuge dessen stellt SWISS auch die Preise für die bevorzugte Sitzzone auf ein Zonenkonzept um, das sich ebenfalls nach der Streckenlänge richtet. Die beliebten Plätze direkt hinter der Business Class können ab 17 Euro gebucht werden. Eine gute Entscheidung für alle, die nach der Landung Zeit sparen und schneller von Bord gehen wollen.

HON Circle Member und Senatoren können einen Sitzplatz mit mehr Beinfreiheit sowie einen Platz in der bevorzugten Sitzzone weiterhin kostenlos reservieren.* Auf SWISS Europa-Flügen ist im Economy Flex-Tarif ein Platz in der bevorzugten Sitzzone bereits inbegriffen.

* Ausnahme: Economy Light-Tarif. Auf Langstreckenflügen mit Austrian Airlines sind Sitzplätze mit mehr Beinfreiheit auch für HON Circle Member und Senatoren kostenpflichtig.

Veröffentlicht:

Zurück

Jetzt PartnerPlusBenefit empfehlen und 2.000 BenefitPunkte sichern

Eine persönliche Empfehlung, die nur Vorteile bringt, kommt in jedem Business gut an. Überlegen Sie einfach einmal, welche Geschäftspartner oder Ihnen bekannte Unternehmen optimal von der Teilnahme an Lufthansa PartnerPlusBenefit profitieren könnten. Sprechen Sie mit ihnen darüber – es lohnt sich für Sie beide!

So geht’s:

  1. Füllen Sie bitte die Felder aus, klicken Sie auf „Jetzt empfehlen“ und Ihre Empfehlung wird per E-Mail versandt.
  2. Der Empfänger registriert sich online auf PartnerPlusBenefit. Nach erfolgreicher Anmeldung und dem ersten Login des neuen Teilnehmers muss dieser nur noch in Ihrer Empfehlungs-E-Mail den eigenen Firmennamen, die Firmenanschrift sowie seine Vertragsnummer ergänzen und per E-Mail direkt an partnerplusbenefitde@dlh.de senden.
  3. Ihnen und dem neuen Teilnehmer werden jeweils 2.000 BenefitPunkte gutgeschrieben.

Bitte füllen Sie folgende Felder aus:

Recaptcha failed.

Es handelt sich um eine Aktion der DLH im Rahmen des PPB Programms. Die DLH geht von einer ausdrücklichen vorherigen Einwilligung des beworbenen Neukunden aus.

Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus! Please try again later!

Vielen Dank für Ihre Empfehlung

Ihre Empfehlungs-E-Mail wurde erfolgreich versendet.

So erhalten Sie Ihre 2.000 BenefitPunkte als Dankeschön:

  1. Der Empfänger registriert sein Unternehmen online auf PartnerPlusBenefit.
  2. Nach erfolgreicher Anmeldung und dem ersten Login des neuen Teilnehmers genügt es, wenn der Empfänger Ihre Empfehlungs-E-Mail um seinen Firmennamen, seine Firmenanschrift sowie um seine Vertragsnummer ergänzt und per E-Mail an partnerplusbenefitde@dlh.de sendet.
  3. Ihnen und dem neuen Teilnehmer werden jeweils 2.000 BenefitPunkte gutgeschrieben.