Menu Button
United Polaris Business Class – Reisen auf höchstem Niveau. Neu definiert

United Polaris Business Class – Reisen auf höchstem Niveau. Neu definiert

Reisen in der United Polaris Business Class können ab Dezember beginnen – für United begann die Reise bereits vor einigen Jahren. Sorgfältige Recherchen, die über 12.000 Stunden dauerten, haben ergeben, dass sich Reisende ein umfangreiches Erlebnis in der Business Class wünschen: von der Lounge bis zur Landung, wobei Komfort und Schlaf oberste Priorität haben.

Um Reisenden bestmöglichen Schlafkomfort zu bieten, wurde ein neuer, rund zwei Meter langer Flat-Bed-Sitz entwickelt, der einer individuellen privaten Suite nachempfunden ist. Erweiterter Stauraum sowie genügend Ablagemöglichkeiten bieten mehr Platz zum Arbeiten und Speisen.

Saks Fifth Avenue lieferte exklusive, luxuriöse Bettwaren. Pflegeprodukte stammen aus der Cowshed Spa Produktpalette von Soho House & Co. The Trotter Project stellte alle neuen regionalen und saisonal angepassten Menüs zusammen, die durch bestbewertete, hochklassige Weine ergänzt werden. Und PriestmanGoode, die führenden Reisedesignberater, gestalteten zusammen mit dem Team von United ein umfassend neues Erlebnis in der Kabine.

United Polaris wird am 1. Dezember 2016 mit dem verbesserten Speisen- und Getränkeangebot an Bord, neuer Bettwäsche von Saks Fifth Avenue, neuem Amenity Kit und der neuen United Polaris Lounge in Chicago eingeführt. Der United Polaris Business Class Sitz wird erstmals im Dezember im Typ Boeing 777-300ER eingesetzt und anschließend in Boeing 787-10 und Airbus A350-1000 sowie in Boeing 767-300 und 777-200 nachgerüstet.

Die erste United Polaris Lounge eröffnet am 1. Dezember 2016 am Chicago O’Hare International Airport. Weitere Lounges öffnen ab 2017 ihre Pforten, u. a. in LAX, SFO, EWR und IAH. Darüber hinaus werden dann auch weitere Flugzeuge mit den Polaris Sitzen nachgerüstet.

Und jetzt steht United Polaris kurz vor dem Take-off. Werfen Sie einen Blick hinein.

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Veröffentlicht:

Zurück

Jetzt PartnerPlusBenefit empfehlen und 2.000 BenefitPunkte sichern

Eine persönliche Empfehlung, die nur Vorteile bringt, kommt in jedem Business gut an. Überlegen Sie einfach einmal, welche Geschäftspartner oder Ihnen bekannte Unternehmen optimal von der Teilnahme an Lufthansa PartnerPlusBenefit profitieren könnten. Sprechen Sie mit ihnen darüber – es lohnt sich für Sie beide!

So geht’s:

  1. Füllen Sie bitte die Felder aus, klicken Sie auf „Jetzt empfehlen“ und Ihre Empfehlung wird per E-Mail versandt.
  2. Der Empfänger registriert sich online auf PartnerPlusBenefit. Nach erfolgreicher Anmeldung und dem ersten Login des neuen Teilnehmers muss dieser nur noch in Ihrer Empfehlungs-E-Mail den eigenen Firmennamen, die Firmenanschrift sowie seine Vertragsnummer ergänzen und per E-Mail direkt an partnerplusbenefitde@dlh.de senden.
  3. Ihnen und dem neuen Teilnehmer werden jeweils 2.000 BenefitPunkte gutgeschrieben.

Bitte füllen Sie folgende Felder aus:

Es handelt sich um eine Aktion der Lufthansa im Rahmen des PartnerPlusBenefit Programms. Lufthansa geht von einer ausdrücklichen vorherigen Einwilligung des beworbenen Neukunden aus.

Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus! Please try again later!

Vielen Dank für Ihre Empfehlung

Ihre Empfehlungs-E-Mail wurde erfolgreich versendet.

So erhalten Sie Ihre 2.000 BenefitPunkte als Dankeschön:

  1. Der Empfänger registriert sein Unternehmen online auf PartnerPlusBenefit.
  2. Nach erfolgreicher Anmeldung und dem ersten Login des neuen Teilnehmers genügt es, wenn der Empfänger Ihre Empfehlungs-E-Mail um seinen Firmennamen, seine Firmenanschrift sowie um seine Vertragsnummer ergänzt und per E-Mail an partnerplusbenefitde@dlh.de sendet.
  3. Ihnen und dem neuen Teilnehmer werden jeweils 2.000 BenefitPunkte gutgeschrieben.