Menu Button
Zwei neue USA-Verbindungen mit Lufthansa

Zwei neue USA-Verbindungen mit Lufthansa

Ab dem 8. November 2017 wird Lufthansa fünfmal wöchentlich die deutsche Hauptstadt mit New York verbinden. Jeden Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Samstag hebt um 17:35 Uhr ein Airbus A330-300 in Richtung Westen ab und erreicht in New York den John F. Kennedy International Airport um 21:35 Uhr. Der Rückflug startet in New York als Nachtflug am späten Abend und landet um 12:15 Uhr des darauffolgenden Tages am Flughafen Tegel.

Mit der Wiederaufnahme der Verbindung Düsseldorf–Miami ab kommenden Winter kommt Lufthansa den zahlreichen Nachfragen der Fluggäste aus Nordrhein-Westfalen nach. Das sonnige Ziel in Florida steht ab dem 8. November 2017 mit drei wöchentlichen Flügen (montags, mittwochs, freitags) auf dem Flugplan. Neun Stunden Flug trennen die beiden Städte. Abflug ab Düsseldorf ist um 12:05 Uhr. Die Maschine erreicht dann um 17:50 Uhr die Metropole in Florida. Um 19:30 Uhr startet der Rückflug des Airbus A330-300 in Richtung Düsseldorf, um die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen um 9:30 Uhr am darauffolgenden Tag zu erreichen.

Ihnen stehen auf diesen Flügen mit Lufthansa drei Reiseklassen zur Verfügung: Business Class, Premium Economy und Economy.

 

Die neue Verbindung auf einen Blick

Berlin–New York JFK (USA)

Flughäfen/

Drei-Letter-Code

– Berlin-Tegel (TXL)

– New York John F. Kennedy International Airport (JFK)

Flugplan

(alle Zeitangaben in jeweiliger Ortszeit; Sommerzeit)

NEU ab 8. November 2017

montags, dienstags, mittwochs, donnerstags und samstags

LH 406              Berlin 17:35 Uhr – New York 21:35 Uhr

LH 407              New York 23:20 Uhr – Berlin 12:15 Uhr (Folgetag)

Flugdauer
(im Schnitt)

7:30 Stunden

Entfernung

6.385 km (3.448 Nautical Miles)

Flugzeugtyp

Airbus A330-300

 

Düsseldorf–Miami (USA)

Flughäfen/

Drei-Letter-Code

– Düsseldorf Airport (DUS)

– Miami International Airport (MIA)

Flugplan

(alle Zeitangaben in jeweiliger Ortszeit; Sommerzeit)

Ab 8. November 2017

montags, mittwochs und freitags

LH 496              Düsseldorf 12:05 Uhr – Miami 17:50 Uhr

LH 497              Miami 19:30 Uhr – Düsseldorf 9:30 Uhr (Folgetag)

Flugdauer
(im Schnitt)

9 Stunden

 

Entfernung

7.617 km (4.113 Nautical Miles)

Flugzeugtyp

Airbus A330-300

 

Veröffentlicht:

Zurück

Jetzt PartnerPlusBenefit empfehlen und 2.000 BenefitPunkte sichern

Eine persönliche Empfehlung, die nur Vorteile bringt, kommt in jedem Business gut an. Überlegen Sie einfach einmal, welche Geschäftspartner oder Ihnen bekannte Unternehmen optimal von der Teilnahme an Lufthansa PartnerPlusBenefit profitieren könnten. Sprechen Sie mit ihnen darüber – es lohnt sich für Sie beide!

So geht’s:

  1. Füllen Sie bitte die Felder aus, klicken Sie auf „Jetzt empfehlen“ und Ihre Empfehlung wird per E-Mail versandt.
  2. Der Empfänger registriert sich online auf PartnerPlusBenefit. Nach erfolgreicher Anmeldung und dem ersten Login des neuen Teilnehmers muss dieser nur noch in Ihrer Empfehlungs-E-Mail den eigenen Firmennamen, die Firmenanschrift sowie seine Vertragsnummer ergänzen und per E-Mail direkt an partnerplusbenefitde@dlh.de senden.
  3. Ihnen und dem neuen Teilnehmer werden jeweils 2.000 BenefitPunkte gutgeschrieben.

Bitte füllen Sie folgende Felder aus:

Recaptcha failed.

Es handelt sich um eine Aktion der DLH im Rahmen des PPB Programms. Die DLH geht von einer ausdrücklichen vorherigen Einwilligung des beworbenen Neukunden aus.

Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus! Please try again later!

Vielen Dank für Ihre Empfehlung

Ihre Empfehlungs-E-Mail wurde erfolgreich versendet.

So erhalten Sie Ihre 2.000 BenefitPunkte als Dankeschön:

  1. Der Empfänger registriert sein Unternehmen online auf PartnerPlusBenefit.
  2. Nach erfolgreicher Anmeldung und dem ersten Login des neuen Teilnehmers genügt es, wenn der Empfänger Ihre Empfehlungs-E-Mail um seinen Firmennamen, seine Firmenanschrift sowie um seine Vertragsnummer ergänzt und per E-Mail an partnerplusbenefitde@dlh.de sendet.
  3. Ihnen und dem neuen Teilnehmer werden jeweils 2.000 BenefitPunkte gutgeschrieben.